"Startup" - aber gut beraten!

Sie wollen ein hohes Mass an Eigenverantwortung übernehmen? Sie wollen neue Herausforderungen annehmen und daran wachsen?

 

Dann sind sie auf dem richtigen Weg, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen.

 

Bei der Gründung Ihres Unternehmens werden Sie auf einige offene Fragen und Hindernisse stoßen. Und genau dann ist es Zeit, sich an starke Partner zu wenden.

 

Unternehmer und Unternehmerinnen vertrauen seit vier Jahrzehnten auf das Knowhow und die fachliche Kompetenz der Partner-Treuhand und unterstützt Unternehmensgründer und Startups von Anfang an auf ihrem erfolgreichen Weg in die Selbständigkeit.

 

Unsere Mitarbeiter betreuen Sie von der ersten Sekunde an, damit Sie die Umsetzung Ihrer Ideen auch tatsächlich verwirklichen können. Ob ein Einzelunternehmen oder ein Großbetrieb - wir bieten für Größenordnung eine maßgeschneiderte Lösung.

 

Sie haben die Idee. Wir schaffen Ihnen Freiraum.

 

Umfragen zeigen, dass der Zugang zu notwendigen Finanzmitteln eines der wesentlichen Hindernisse für eine erfolgreiche Gründung und Entwicklung von Unternehmen in Österreich darstellt.

 

Ein gut ausgearbeiteter Businessplan hilft, nicht nur die benötigten finanziellen Mittel zu erhalten, sondern ist neben der Geschäftsidee auch die Basis für die Entscheidung, welche Fördermittel vergeben und erhalten werden können. Auch wenn Sie eine Firmenübernahme planen:  einige Unternehmen betreuen wir bereits in der dritten Generation.

 

Eine durchdachte und umfassende Gründungsplanung bezieht sämtliche Unternehmensbereiche mit ein.

 

  • Welche Rechtsform wähle ich für mein Unternehmen?

  • Das Finanzamt und die Behörden

  • Wer beantwortet die anfallenden Sozialversicherungsfragen?

  • Welche (steuerlichen) Pflichten habe ich als Unternehmer zu erfüllen?

 

Wir haben die Lösung. - Planen wir gemeinsam Ihren Weg in die Selbständigkeit.

Blogbeitrag von:

Mag. Dietmar Ploier

OVILAVA

Wirtschaftstreuhand GmbH

Kalvarienberggasse 10a, 4600 Wels

T +43 7242 41601

dietmar.ploier@ovilava.at

Kommentar schreiben

Kommentare: 0